Mecklenburg-Vorpommern Kunstreise - Deutschland

Highlights:

  • Kunstreise mit dem Schwerpunktthema „Backsteingotik” zu prächtigen Kirchen, Rathäusern und Bürgerhäusern
  • Führungen auf den Spuren von Ernst Barlach in Güstrow
  • Besichtigung des großartigen Münsters in Bad Doberan
  • Besuch des bedeutenden Landschaftsparks in Ludwigslust
  • Fachkundige Reiseleitung und örtliche Führungspersonen
Mecklenburg-Vorpommern Kunstreise

Hansestädte, Backsteingotik und Ernst Barlach zwischen Mecklenburgischer Seenplatte und Ostseeküste

6-tägige Busreise mit Standquartier in Güstrow

Einzigartig ist die Baukunst mit dem „roten Stein“ in Mecklenburg-Vorpommern, in keiner anderen Region Deutschlands existieren noch so viele beeindruckende mächtige Backsteinbauwerke wie hier. Diese nordostdeutsche Backsteingotik spiegelt den kulturellen und wirtschaftlichen Zusammenschluss zur Blütezeit der Hansestädte wider. Mit ihren Koggen und Kontoren beherrschten diese damals den Handelsraum der Ostsee. Besuchen Sie großartige Stadtkirchen, prächtige Bürger- und Giebelhäuser sowie stattliche Stadttore in Wismar, Stralsund, Greifswald und anderen Orten im nordostdeutschen Bundesland! Überzeugen Sie sich davon, welch majestätische Schönheit einige Backsteinbauten selbst noch als Ruinen wie in Eldena bewahren konnten! Einen weiteren thematischen Schwerpunkt bilden die noch heute ergreifenden Kunstwerke von Ernst Barlach. Ein Großteil seines Schaffens, hauptsächlich expressionistische Skulpturen, befindet sich heute in Güstrow in der Gertrudenkapelle, im Güstrower Dom und in seinem Atelierhaus am Inselsee. Außerdem wird in Ludwigslust der wunderbarste Landschaftspark Mecklenburg-Vorpommerns besucht.

Reiseverlauf:

Am Anreisetag haben Sie beim Schloss Ludwigslust die Gelegenheit den größten Landschaftsgarten Mecklenburg-Vorpommerns kennenzulernen. Am folgenden Reisetag wird ein Ganztagesausflug nach Wismar unternommen, wo der weiträumige Marktplatz und besonders die himmelstürmende Nikolaikirche beeindrucken. Nachmittags wird das hübsche Hafenstädtchen Rerik am Salzhaff besucht, um einen kleinen Strandspaziergang zu unternehmen. Am 3. Reisetag wird Güstrow intensiv besichtigt. Die Kunstwerke von Ernst Barlach werden in der Gertrudenkapelle und in seinem Atelier betrachtet, besonders rührt hier im Dom der „Schwebende” an. Am nächsten Tag geht es in Richtung Ostsee nach Greifswald zu Dom, Marienkirche und Bürgerhäusern am Marktplatz. Nachmittags wird die romantische Klosterruine Eldena der Ausgangspunkt für einen kleinen Spaziergang im hübschen Fischerort Wieck sein. Die Hansestadt Stralsund lädt ein zum Besuch am 5. Reisetag: Das Rathaus, prachtvolle Bürgerhäuser, die Marien- und die Nikolaikirche werden Sie dort beeindrucken. Am Rückreisetag wird vormittags in Bad Doberan die Besichtigung der monumentalen Zisterzienser-Klosterkirche einen gelungenen Abschluss des Kulturprogrammes bilden.

Die ausführliche PDF-Reiseausschreibung zum Download und tonersparendem Ausdruck finden Sie nebenstehend.

Mecklenburg-Vorpommern Kunstreise
Mecklenburg-Vorpommern Kunstreise
Mecklenburg-Vorpommern Kunstreise
Mecklenburg-Vorpommern Kunstreise

Leistungen:

  • Vor- und Nachbereitungsveranstaltungen
  • Fahrt im 4 Sterne Reisebus: Oldenburg / Bremen / Osnabrück - Güstrow und zurück
  • 5x Übernachtungen in einem Mittelklassehotel (3 Sterne, Landeskategorie)
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen (3-Gang-Menü) wie angegeben
  • Alle Eintritte und örtliche Führungen laut Ausschreibung
  • Durchgehende Fach-Reiseleitung

Das kostet extra:

  • Zuschlag Einzelzimmer 125 € 
  • Getränke, Souvenirs, nicht benannte Mahlzeiten, Trinkgelder vor Ort

Teilnehmer:

  • min. 15, max. 29 Gäste

Bildmaterial:

  • (c) Klaus Kirmis

Kooperationspartner:

  • ReiseKunst GmbH
  • Fach-Reiseleitung: Klaus Kirmis, Osnabrück/Bremen (Kunstpädagoge)

Veranstalter: Sausewind Oldenburg GmbH

Jetzt buchen:

Termine Preis 2-BZ Zuschlag EZ Plätze  
So. 23.06.24 -
Fr. 28.06.24
1.060,- € 125,- € > 4

Suche
Aktivitäten
Weitere Informationen
Download