Normandie - Radreise - Frankreich

Highlights: 

  • Radtour für Genießer auf bestens erkundeten Wegen 
  • beeindruckende Kathedralen, Küstenlandschaften und Regionen 
  • Mix aus Natur, Kultur, Geschichte und Kulinarik
Normandie - Radreise

Auf Sie wartet eine vielseitige Entdeckungsreise mit französischem Flair, bemerkenswerten Kathedralen, mittelalterlichen Stadtkernen, den Gärten von Monet, romantischen Landschaften des Seinetals, weiten Sandstränden und vor allem phantastischen überwiegend einfachen Radwegen fast ohne Autoverkehr. Gute Hotels, interessante Besichtigungen, schmackhafte Erlebnisse mit der französischen Küche sind bestellt, und die Mittagspicknicks runden die Reise ab. In guter Gesellschaft unterwegs, sicher geführt von einem bewährten Team – besser geht es kaum!

Charakteristik:

Die Radtouren verlaufen auf eigens für Räder konzipierten „Voie Verts“ (stillgelegte Bahnstrecken) und kleinen Departmentstraßen. Gute Fahrbahnbeläge und viel Natur finden so zusammen – Sie radeln täglich 30 - 68 km. Die Strecken sind überwiegend flach, es gibt jedoch die eine oder andere Steigung oder mal einen kurzen Anstieg. Der begleitende Reisebus kann von müden Radlern in Anspruch genommen werden. Individualisten können sich an einigen Tagen, ausgestattet mit unseren Karten oder Infos für das Smartphone gerne auf eigene Faust und in eigenem Tempo von Ort zu Ort begeben.

Reiseverlauf:

Freuen Sie sich auf die beeindruckenden Kathedralen in Beauvais, Rouen und Amiens, auf die Burg von Richard Löwenherz, die Hauptstadt der Normandie mit zahlreichen Fachwerkhäusern, die französische Gourmetküche, den Teppich von Bayeux, Sandstrände und beeindruckende Felsformationen in Étretat. die malerische Hafenstadt Honfleur, vor allem aber auf unsere mit Mühe und Liebe erkundeten Radstrecken. Jeden Tag gibt es neue Landschaftsformen und reizvolle Besichtigungen. Camenbert, Calvados und Cidre werden gekostet, bei gutem Wetter gibt es gelegentlich ein Picknick, eher ein „Freiluftbüfett“. Bisweilen tauchen am Wegesrand noch Spuren der Invasion von ’44 auf – aber dieses Thema wollen wir auf unserer Reise eher am Rande lassen und uns lieber den Schönheiten der Region hingeben.

Die ausführliche PDF-Reiseausschreibung zum Download und tonersparendem Ausdruck finden Sie nebenstehend.

Normandie - Radreise
Normandie - Radreise

Leistungen: 

  • Reise im modernen 4 Sterne Fernreisebus inkl. schonendem Fahrrad- und Gepäcktransport 
  • Tourenführung, Radreisebegleitung inkl. Pannenassistenz 
  • 8 Übernachtungen inkl. Frühstück 
  • 4 Abendessen, jeweils bei Ankunft im neuen Hotel
  • 7 geführte und bestens ausgearbeitete Radtouren 
  • Stadtführung in Rouen 
  • Besichtigung des Wandteppichs von Bayeux 
  • Besuch und Verköstigung in Camembert (Camembert / Cidre) 
  • Besuch und Verköstigung im Chateau de Breuil (Calvados) 
  • Besuch der Gärten von Monet

Das kostet extra: 

  • Zuschlag Einzelzimmer 398 € 
  • 8- oder 16-Gang-Leihfahrrad mit Ortlieb-Packtasche und Schloss 92 €, Leih-Pedelec 220 € 
  • nach Wetter und Gelegenheit mittägliches Picknick gegen Kostenumlage 
  • Getränke, Souvenirs, nicht benannte Mahlzeiten

Teilnehmer:

  • min. 16, max. 28 Gäste

Bildmaterial:

  • Monet-Garten (c) Julien - stock.adobe.com

Veranstalter: Sausewind Oldenburg GmbH

Jetzt buchen:

Termine Preis 2-BZ Zuschlag EZ Plätze  
Sa. 09.09.23 -
So. 17.09.23
1.780,- € 398,- € > 4

Suche
Aktivitäten
HotelRadfahren
Weitere Informationen
Download
Stellenangebote