Info Österreich & Bayerischer Wald

Skilanglauf, Winterwandern, Schneeschuhgehen, Alpinski

Genießen Sie unvergessliche Urlaubstage in ausgewählten Skilanglaufgebieten in Österreich und im Bayrischen Wald! In diesen Gebieten finden Anfänger und auch gute Langläufer ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Die Bedingungen hier sind etwas anders als in Norwegen (vgl. Norwegeninfo).
Die herrlichen Loipen werden täglich gepflegt und sind bestens markiert; fast immer sind extra Skatingspuren angelegt.
Zusätzlich zu den Loipen bieten die Regionen auch eine Vielzahl an geräumten Wanderwegen und Nordic Walking Strecken.
Erleben Sie ein neues Bewegungsgefühl und Naturerlebnis mit Schneeschuhwanderungen durch die verschneite Tiefschneelandschaft abseits der Wege. Besonders interessant wird diese Aktivität, wenn Sie in höhere Regionen vordringen und weite Ausblicke in die Bergwelt genießen oder in ein sonst unzugängliches Bachbett / Flusstal geraten.
Die gute Infrastruktur in den Skiorten macht es möglich, mit kleinem oder keinem Tagesgepäck unterwegs zu sein: Man kann fast jederzeit in eine Skihütte einkehren. Für Alpinskifahrer sind in Seefeld zwei mittelgroße Abfahrtgebiete an das Skibussystem angeschlossen. Im Dachsteingebiet wird eine Gondelfahrt auf gut 2.000 m ü.d.M. ins Skigebiet erforderlich.

Eisstockschießen, Biathlon, Kutschfahrt, Shoppen, Kneipenbummel ...

In allen Orten gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten, neue Sportarten kennenzulernen oder einfach einmal bequem die Umgebung zu erkunden. In den Ortschaften finden Sie diverse Läden, Sportgeschäfte und abends ist auch einmal ein Szenewechsel in eine Dorfkneipe möglich.

Wohnen, Essen und Wellness

An allen unseren Zielen arbeiten freundliche und aufmerksame Gastgeber für uns. Die Hotels sind je nach Klassifizierung unterschiedlich ausgestattet – stets jedoch gut gepflegt und sauber. Beim Essen überwiegt die typisch österreichische / bayerische Küche, es gibt immer ein großes Salatangebot und für Vegetarier wird auf Bestellung extra gekocht. Alle Hotels haben eine Sauna, die uns außer in Böhmen kostenfrei zur Verfügung steht. In Seefeld gibt es auch ein Hallenbad! Spezielle Massagen und Behandlungen kann man in Seefeld und Böhmen vereinbaren.

Anreise

Bahn: Die Orte sind recht gut mit der Bahn und einem kleinen Transfer zu erreichen:
Das Hotel in Seefeld ist nur etwa 600 m vom Bahnhof „Seefeld in Tirol“ entfernt, also zu Fuß erreichbar. Die Dachsteinregion ist mit dem Bahnhof „Schladming“ erreicht, ab hier gibt es einen Linienbus nach Ramsau.
Vom Bahnhof „Bischhofsmais“ bis zu unserem Hotel ist es nur noch ein Kilometer. Nach vorheriger Absprache wird man mit dem Taxi abgeholt.

Suche
Download