Schmidts Theater Hamburg - Der letzte Ritt nach San Fernando - Deutschland

Highlights:

  • Flanieren
  • Shoppen
  • Kultur
  • Theaterbesuch " Der letzte Ritt nach San Fernando"

 

Schmidts Theater Hamburg - Der letzte Ritt nach San Fernando

Tote Hose in San Fernando: Dank des schlecht gelaunten und äußerst schießwütigen Sheriffs ist die einstige Goldgräberstadt am Old Man River nur noch ein Schatten ihrer selbst, und auch der Saloon „Zum dreibeinigen Pony“ hat schon wildere Zeiten erlebt. Jetzt ist neben der Chefin, dem Koch und der frustrierten Barsängerin Caro Coquette keiner mehr da – und die ist mittlerweile selbst ihr bester Gast … Bis eines Tages die Saloontüren aufschwingen und ein namenloser Fremder die staubige Szenerie betritt. Ist dieser schnieke Cowboy mit dem losen Mundwerk womöglich der so sehnsüchtig erwartete Held, der Caro herausholen wird aus dieser wahrlich gottverlassenen Gegend? Es entspinnt sich ein wahnwitziger Reigen um verlorene Familienmitglieder, halbe Schatzkarten, Suppen mit oder ohne Gluten und Liebe an einem Ort, an dem man nun wirklich nicht danach gesucht hat.

Schmidts Theater Hamburg - Der letzte Ritt nach San Fernando
Schmidts Theater Hamburg - Der letzte Ritt nach San Fernando

Leistungen:

  • Busfahrt im ****Fernreisebus
  • Eintritt im Schmidts Theater " Der letzte Ritt nach San Fernando" (PK1)

 

Abfahrtszeiten:

  • Hinfahrt ab OL-Meeschweg um 11.30 Uhr - ab Ol-ZOB um 12.00 Uhr
  • Rückfahrt nach Theaterbesuch ab Hamburg

 

Bildmaterial:

  • Schmidts Theater / IngoBoelter/Morris Mac Matzen

 

 

 

Veranstalter: Sausewind Oldenburg GmbH

Jetzt buchen:

Termine Preis PK1 Plätze  
Do. 30.03.23 -
Do. 30.03.23
78,- € > 4

Suche
Aktivitäten
Weitere Informationen
Download
Stellenangebote