Schlösser und Gärten im Nordosten Deutschlands - Deutschland

  • Garten- und Parkanlagen
  • Schlösser
  • entspannte Busreise
  • fachkundige Reiseleitung
Schlösser und Gärten im Nordosten Deutschlands

Parkanlagen berühmter Gartengestalter und imposante Schlösser 

Fürst von Dessau-Anhalt, Fürst Pückler und Lenné schufen großartige Landschaftsparks, die heute unzählige Besucher anziehen und begeistern. Am 1. Tag besuchen wir das Gartenreich Wörlitz, wo wir alles zur Gestaltungsidee des Schöpfers erfahren. Der Branitzer Park mit Schloss ist am nächsten Tag zu erkunden. Die Kreativität und das Raffinesse Fürst Pücklers ließen eine grüne Oase entstehen. Am Abend ist Gelegenheit zum Stadtbummel in Cottbus. 3. Tag: Am Vormittag steht der Rosengarten Forst im Programm und danach das Naturreservat Spreewald mit seinen unzähligen Flussarmen der Spree. 4. Tag: Nach Stopp im größten Scheunenviertel Europas erreichen wir Schloss und Park Rheinsberg. Kultur und Natur auf kleinem Raum vereint. 5. Tag: Bei einem frühen Spaziergang streifen wir durch das Gelände am schimmernden See und genießen das Naturerlebnis. Nach dem Frühstück ist der Besuch des Schlosses oder des Tucholsky-Museums vorgesehen. Die berühmte Liebesgeschichte des Dichters entstand vor Ort. Sie regt auch uns an, die „Seele baumeln zu lassen“. Der Nachmittag kann zu einer Schifffahrt über den See oder zu einer Radtour genutzt werden. 6. Tag: Zum Abschluss ist eine Fahrt durch die mecklenburgische Umgebung mit dem Besuch von Schloss Mirow geplant, bevor es zurück Richtung Heimat geht.

Leistungen:

  • Busreise im modernen Fernreisebus
  • 5 Übernachtung in guten Hotels, 4 Abendessen
  • Eintritte laut Programm
  • Kanufahrt auf der Spree
  • Reiseleitung: Edith Wesler

Das kostet extra:

  • Zuschlag Einzelzimmer 99 €

Teilnehmer:

  • min. 20, max. 26 Gäste

Veranstalter: Sausewind Oldenburg GmbH

Jetzt buchen:

Termine Preis 2-BZ Zuschlag EZ Plätze  
Di. 12.05.20 -
So. 17.05.20
882,- € 99,- € > 4

Suche
Aktivitäten
Weitere Informationen
Download