Weintour durch die Kurpfalz - Deutschland

Highlights:

  • Radtour für Genießer
  • hochwertige Führungen
  • Mix aus Natur, Kultur und Kulinarik
  • Profi-Weinproben auf drei ausgesuchten Weingütern
Weintour durch die Kurpfalz

Mildes Klima, sanftes Weinland und geschichtsträchtige Orte ziehen uns in die Kurpfalz. Ausgesuchte und erprobte Radstrecken, oft ganz für sich und ohne Autos, entlang von Wiesen, Feldern, Weinreben und Waldrändern. Dazu verschiedene Weingüter besuchen und edlen Rebensaft kosten, evtl. neue Lieferanten für zuhause entdecken – eine Tour für Genießer! Weitere Highlights sind das Hambacher Schloss, die Orte Deidesheim, Neustadt a.d.W. und die Domstadt Speyer.

Charakteristik: Die Radtouren durch ebenes bis teilweise hügeliges Gelände sind moderat ausgelegt und ca. 30 – 60 km lang. Individuell sind alle Radtouren Ihren Wünschen gemäß variabel zu gestalten – nur müssen Sie dann selbst navigieren. Ruhige Nebenwege, manchmal eigene Radwege mit Asphalt- oder Schotteroberfläche, nur kurze Abschnitte auf größeren Straßen machen das Radfahren zum Genuss. Wir empfehlen Fahrrad mit kleinen Berggängen oder ein E-Bike.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise ab Oldenburg per Komfortreisebus nach Landau. Sie nehmen Quartier im 3-Sterne-Inklusionshotel „Kurpfalz“. Am späten Nachmittag ist Zeit, die Südpfalzmetropole Landau mit ihren großzügigen Parkanlagen und Baustilen vergangener Jahrhunderte in Eigenregie zu erkunden, bevor Sie zum gemeinsamen Abendessen ins Hotel zurückkehren.

2. Tag: Bei klarem Wetter radeln Sie zur Talstation der Rietburgbahn, gelangen mit dem Sessellift zu einer faszinierenden Aussicht über das Pfälzer Rebenmeer auf 550 m ü.d.M. und gönnen sich vielleicht eine kleine Kaffeepause. Danach heißt es: „Hinauf zum Schloß, Patrioten!“ – im Jahre 1832 versammelten sich hier rund 30.000 Menschen zur ersten Massenkundgebung für ein freies und einiges Deutschland. In etwas kleinerer Gruppe radeln Sie Richtung Norden über kleine Dörfer und zum Teil auf dem offiziellen Radweg „Deutsche Weinstraße“ zum Hambacher Schloss (die letzten Höhenmeter überwinden Sie per Bus). Unter fachkundiger Führung begeben sich auf Spurensuche nach der wertvollsten Errungenschaft der jüngeren Geschichte. Nach einem Mittagsimbiss geht es dann südwärts zum Weingut Faubel. Hier begrüßt Sie Familie Faubel mit einer Auswahl von Riesling, Weißem Burgunder, Grauem Burgunder, Chardonnay, Gelbem Muskateller, Gewürztraminer, Spätburgunder, St. Laurent und Dornfelder. Sie lernen diese Weine kennen und haben Gelegenheit zur Probe. Es besteht die Möglichkeit, Weine zur Lieferung nach Hause zu bestellen oder gleich in den Bus zu laden, der zur Rückfahrt ins Hotel bereitsteht. Ihr Rad übernachtet im Weingut, denn hier beginnt der nächste Radeltag. Heute haben Sie Gelegenheit, eignen Wünschen zum Abendessen zu folgen und die Innenstadt von Landau gastronomisch zu erkunden.

3. Tag: Weinberge, weite Felder und eine reizvolle Strecke am Waldesrand führen Sie nordostwärts in Richtung Speyer (ca. 30 km). Es erwartet Sie eine Führung in einem UNESCO Weltkulturerbe: Der Kaiserdom zu Speyer ist eines der bedeutendsten Baudenkmäler der Romanik und ist die größte erhaltene romanische Kirche Europas mit einer fast tausendjährigen Geschichte. Nachmittags geht es auf einem anderen Weg zurück nach Landau, wahlweise per Rad (ca. 30 km) oder Bus. Je nach Ankunft steht Ihnen der frühe Abend zur freien Verfügung. Etwas später, nach dem individuellen Abendessen, bringt Sie der Bus zu einem Weingut in der Nähe. Auf dem „Amselhof“ lernen Sie weitere z.T. preisgekrönte südpfälzer Weine und südpfälzer Lebensfreude näher kennen. Familie Hörner präsentiert ihre Spezialitäten – auch hier können Sie direkt einkaufen oder eine Lieferung für daheim bestellen.

4. Tag: Per Rad geht es nordwärts vorbei an Neustadt nach Deidesheim (etwa 30 km) mit seinem schmucken Rathaus und dem durch Altbundeskanzler Kohl berühmten „Saumagen“. Durch Kohl wurde der Saumagen aus seinem Dornröschenschlaf wachgeküsst. Er ließ ihn prominenten Gästen wie Michael Gorbatschow, Boris Jelzin, Margret Thatcher, John Major, König Juan Carlos von Spanien und vielen mehr servieren. Zur Mittagszeit können Sie den „Saumagen“ ganz nach Geschmack in Ihren Speiseplan einschließen. Nachmittags radeln Sie in das nahegelegene Bad Dürkheim, wandeln durch die Salinenanlage und kehren ganz im Stile Ihrer Reise im größten Weinfass der Welt zum Kaffee ein, während Ihr Rad verladen wird. Nach einer kleinen Pause im Hotel bringt Sie der Bus zum Weingut Dr. Steiner. Dieses Gut hat ebenfalls mehrere preisgekrönte Weine hervorgebracht. Eine Auswahl der Sorten Weisser Burgunder „Kalkgrube“, Chardonnay „Muschelkalk“, Riesling „Sonnenschein“, Gewürztraminer „Rosenberg“, Spätburgunder „Buckel“. Vor der beeindruckenden Kulisse des Pfälzer Waldes, umgeben von herrlicher Natur, inmitten von einem Meer aus Weinreben gibt es im mediterranen Garten dazu einen rustikalen Vesperteller.

5. Tag: Mit neu erworbenen Weinen oder zumindest Weinkenntnissen im Gepäck starten Sie nach dem Frühstück die Heimfahrt nach Oldenburg. Genießen Sie die sichere und bequeme Heimreise!

Änderungen vorbehalten, sofern der Charakter der Reise nicht beeinträchtigt wird.

Weintour durch die Kurpfalz
Weintour durch die Kurpfalz
Weintour durch die Kurpfalz
Weintour durch die Kurpfalz

Leistungen:

  • alle Fahrten im 4 Sterne Bus, inkl. Begleitung vor Ort, Pannenservice, Fahrradmitnahme
  • 4 Übernachtungen inkl. 2 Abendessen,
  • 3 werthaltige Weinproben in familiengeführten Weingütern
  • Reiseleitung und Streckenführung
  • Führung im Hambacher Schloß
  • Führung im Dom zu Speyer

Das kostet extra:

  • Zuschlag Einzelzimmer 80 €
  • 8- oder 21-Gang-Leihfahrrad mit Ortlieb-Packtasche und Schloss 50 €

Teilnehmer: min. 24, max. 30 Gäste

Bildnachweis: Kaiserdom © Stadt Speyer, Marktplatz Neustadt an der Weinstraße © Rolf Schädler, Hintergasse Neustadt an der Weinstraße © fotogalerie-neustadt.de

Veranstalter: Sausewind

Jetzt buchen:

Termine Preis 2-Bettzimmer Zuschlag EZ Plätze  
Mi. 15.05.19 -
So. 19.05.19
598,- € 80,- € > 4

Suche
Aktivitäten
HotelRadfahren
Weitere Informationen
Download