Bachfestival Arnstadt 2020 - Deutschland

Highlights

  • "Alles Bach" in Arnstadt, Weimar, Erfurt und Eisenach
  • Abschlusskonzert mit Ludwig Güttler
  • Fahrt im modernen ****Bus ab Oldenburg/Bremen/Osnabrück
  • Reiseleitung
  • Theologische Begleitung
Bachfestival Arnstadt 2020

Johann Sebastian Bach - dieser Name wird Sie auf dieser Musik- und Kulturreise mit Konzertbesuchen zu den wichtigsten Lebensstationen und musikalischen Schauplätzen des großen Meisters der deutschen Barockmusik in Thüringen ständig begleiten. Johann Sebastian Bach (1685-1750), einer der bedeutendsten Vertreter des musikalischen Spätbarock, wuchs in der Wartburgstadt Eisenach auf. In Weimar und der als malerische „Pforte zum Thüringer Wald“ bekannten Kleinstadt Arnstadt, wo übrigens mehr als 20 Mitglieder der Musikerfamilie Bach lebten und wirkten, war Bach als Organist, Geiger und Konzertmeister tätig. Später arbeitete er als Hofkapellmeister in Anhalt-Köthen. Anschliessend machte er Leipzig als Thomaskantor berühmt, hier erarbeitete er sich einen ungewöhnlichen Ruf als hervorragender Orgel- und Cembalovirtuose, Komponist, Kompositionslehrer und Orgelgutachter. In Arnstadt, der Wiege des künstlerischen Schaffens von Johann Sebastian Bach, findet jährlich das Bachfestival Arnstadt rund um den Geburtstag des großen Meisters statt. Hier erleben Sie die Musik, wie sie überall in der Welt gespielt wird, unmittelbar am authentischen Ort. Und Sie streifen auch auf den Spuren der „Musikerdynastie Bach“ durch Straßen und Gassen, über Plätze, durch Häuser und Kirchen. Erleben Sie vor den herrlichen thüringischen Landschaften einige der wichtigsten Lebensorte des großen musikalischen Meisters und lassen Sie sich während der hervorragenden Konzertveranstaltungen von den Barockkompositionen des großen Musikers faszinieren und bezaubern! Kulturelle Besichtigungen in Arnstadt, Weimar, Erfurt und Eisenach werden das Programm abrunden. Bitte entnehmen Sie die für Sie reservierten Konzerte dem ausführlichen Detailprogramm!

Detailprogramm (Änderungen vorbehalten, sofern der Charakter der Reise nicht beeinträchtigt wird)

Donnerstag, 19.03.2020 Anreise/Erfurt - Arnstadt

Morgens Busreise ab Oldenburg/Bremen/Osnabrück in die thüringische LandeshauptstadtErfurt; dort Mittagspause; anschl. Stadtführung durch Erfurt auf den Spuren von J. S. Bach und Martin Luther; kurze Weiterfahrt nach Arnstadt; Hotelbezug; Abendessen und Übernachtung in Arnstadt

Freitag, 20.03.2020 Weimar/Eröffnungskonzert - Arnstadt

Morgens Busfahrt nach Weimar; dort musikalische Stadtführung, u. a. auf den Spuren von J. S. Bach; anschl. Mittagspause und Freizeit für individuelle Aktivitäten, z. B. für den Besuch des Wohnhauses von Goethe oder Schiller; frühes Abendessen, anschl. Eröffnungskonzert mit früher Musik auf historischen Instrumenten unter dem Motto „Stadtpfeiffer“ mit „Capella de la Torre“ in der Bach-Kirche; Übernachtung in Arnstadt

Samstag, 21.03.2020 Matinee-Konzert/Kammermusikkonzert mit dem „Thüringer Bach-Kollegium“ -Arnstadt

Vormittags Matinee-Konzert mit Felix Reuter; Mittagspause; anschl. Stadtführung in Arnstadt auf den Spuren von J. S. Bach (Altstadt mit BachDenkmal, Bachkirche, Bach-Museum im Schloss); abends Geburtstagskonzert mit dem Thüringer Bach-Kollegium in der Bachkirche; Übernachtung in Arnstadt

Sonntag, 22.03.2020 Orgeltour/Abschlusskonzert: Blechbläserensemble Ludwig Güttler- Arnstadt

Vormittags geführte„Orgeltour“ durch die Orgellandschaft der näheren Umgebung; frühabends Abschlusskonzert mit dem Blechbläserensemble Ludwig Güttler; Abendessen und Übernachtung in Arnstadt

Montag, 23.03.2020 Eisenach - Rückreise

Morgens Busfahrt nachEisenach, Geburtsort von Johann Sebastian Bach (1686); dort vormittags Stadtführung mit einem „Bach-Schwerpunkt“ und anschließend Führung durch das Bach-Haus. (vorauss. mit einem Vortrag auf historischen Instrumenten); anschl. Rückfahrt nach Osnabrück/Bremen/ Oldenburg

Reserviertes Hotel

Das 3-Sterne-Hotel „Krone“ in Arnstadt liegt ruhig in Bahnhofsnähe. Die Zimmer sind eher schlicht, aber sauber. Das reichhaltige Frühstück und das regionaltypische Abendessen sind gut.

Bachfestival Arnstadt 2020
Bachfestival Arnstadt 2020

Leistungen

  • Vor- und Nachbereitungsveranstaltungen
  • Fahrt im modernen Reisebus: Oldenburg/ Bremen/Osnabrück - Arnstadt und zurück
  • 04x Übernachtung in einem Mittelklassehotel (3 Sterne, landesübliche Kategorie) in Doppelzimmern mit Du/WC
  • 04x Frühstücksbuffet
  • 03x Abendessen wie im Programm angegeben Karten für die Konzertveranstaltungen (Preiskategorie 1 bei Platzreservierung) laut Ausschreibung
  • Ausgeschriebenes Besichtigungsprogramm
  • Örtliche deutschsprachige Gästeführungen
  • Eintritte bei Besichtigungen mit Führung
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • Reisebegleitung durch Klaus Kirmis
  • Theologische Begleitung: Pastor Gottfried Ostermeier, ehem. St. Marien OS

Das kostet Extra:

  • Einzelzimmer-Zuschlag: 120€

Teilnehmerzahl

  • Mindest-/Höchstteilnehmerzahl:21/29 Reisende

Absagefrist:

  • spätestens 3 Wochen vorher

Anzahlungsbetrag

  • Anzahlungsbetrag:70,- EUR (falls gefordert)
  • Vermerk:Bachfestival 2020/1

Anmeldeschluss

  • 10.02.2020 

Bildmaterial

  • ReiseKunst GmbH, Osnabrück

Veranstalter: Reisekunst GmbH, OS

Jetzt buchen:

Termine Preis 2-DZ Plätze  
Do. 19.03.20 -
Mo. 23.03.20
795,- € > 4

Suche
Aktivitäten
Weitere Informationen
Download