Elsass - Frankreich

Highlights:

  • Kulturreise nach Frankreich
  • Romanische Klöster und gotische Kathedralen
  • Fahrt im ****Reisebus
Elsass

Von der oberrheinischen Tiefebene bis hinauf zum Kamm der Vogesen erstreckt sich das Elsass. Die ostfranzösische Region ist wegen des angenehmen Klimas, der abwechslungsreichen Landschaften und der bezaubernden blumengeschmückten „Puppenstuben dörfer und -städtchen“ mit sorgfältig restaurierten Fachwerkhäusern entlang der elsässischen Weinstraße weit über seine Grenzen hinaus bekannt. Zudem verdankt das Gebiet seinen hervorragenden Ruf auch der herzhaft-deftigen Küche und seinen erlesenen Weinen. Die elsässische Geschichte und Kultur, die sowohl von der deutschen als auch von der französischen Tradition bestimmt wird, ist äußerst kompliziert. Einzigartig war die Bedeutung des Gebietes im Mittelalter als Kulturlandschaft beiderseits des Rheins, so dass wir hier heute noch viele mittelalterlich geprägte Städte und Burgen, Kirchen und Klöster bewundern können. Seit dem 11. Jahrhundert entstand eine Vielzahl von sakralen und profanen Bauwerken im Stil der Romanik. Unter der Herrschaft der Staufer verknüpften elsässische Baumeister in den Bauten aus Sandsteinblöcken von unterschiedlicher Färbung sowohl karolingische als auch ottonische Merkmale mit Einflüssen aus der Lombardei und Burgund. Ebenso eindrucksvoll sind die mit unzähligen Burgen befestigten Vogesenhöhen. Auch in der Gotik, der Zeit der elsässischen Habsburger, entstanden zwischen Straßburg und Thann eine Reihe von himmelstürmenden Kirchen und städtischen Repräsentativbauten; weltbekannte Maler wie Martin Schongauer und Matthias Grünewald waren hier in den wichtigsten Handelsstädten tätig. Erleben Sie selbst die reizvollen Landschaften, hübschen Winzerdörfer und die bedeutendsten Kunstwerke der Romanik und Gotik im Elsass!

Reiseverlauf:

Dienstag, 21.09.2021 Anreise/(Obernai) - Westhalten
Morgens Busfahrt ab Oldenburg/Bremen/Osna- brück in Richtung Elsass bis nach Obernai (zwischen Straßburg und Colmar gelegen); dort nachmittags vorauss. Gelegenheit zur Kaffeepause; anschl. Bus- fahrt nach Westhalten; Hotelbezug; Abendessen und Übernachtung in Westhalten

Mittwoch, 22.09.2021 Ebersmünster/Sélestat/Le Jardin de Pierrette - Westhalten Ganztagesausflug:
Morgens Busfahrt nach Ebers- münster mit der einzigen barocken Abteikirche im Elsass; dort Besichtigung mit voraus. kleinem Orgel- konzert; Weiterfahrt nach Sélestat; dort Stadtbe- sichtigung (St. Fides und St. Georg, Humanistische Bibliothek) und Mittagspause; nachmittags Besich- tigung des Gartens von Pierrette; Abendessen und Übernachtung in Westhalten

Donnerstag, 23.09.2021 Murbach/„Route des Crêtes“/Thann/Eguisheim - Westhalten Ganztagesausflug:
Morgens Busfahrt nach Mur- bach; dort Besuch der Reste der romanischen Klosterkirche; anschl. Fahrt über die Vogesen- kammstraße zu einer Ferme Auberge (Bergbauern- Gasthof); dort Mittagessen; anschl. Busfahrt nach Thann; dort Besuch der bedeutenden gotischen Kirche St. Thiébault; nachmittags kleiner Spazier- gang durch das typische elsässische Städtchen Eguisheim; Übernachtung in Westhalten

Freitag, 24.09.2021 Straßburg/Weinprobe - Westhalten Ganztagesausflug:
Morgens Busfahrt nach Straß- burg; dort vormittags Stadtbesichtigung (kleine Stadtrundfahrt, Altstadt, Straßburger Münster, St. Thomas); Mittagspause in Straßburg; nachmittags kleine Weinprobe in Westhalten; Abendessen und Übernachtung in Westhalten

Samstag, 25.09.2021 Colmar/Kaysersberg - Westhalten
Morgens Busfahrt nach Colmar; dort vormittags Stadtbesichtigung (Altstadt, Dominikanerkirche, „Klein-Venedig“Unterlindenmuseum mit dem „Isen- heimer-Altar“); Mittagspause; anschl. kleiner Aus- flug in das hübsche Winzerstädtchen Kaysersberg; dort Besuch des Albert-Schweitzer-Museums und individuelle Kaffeepause; Abendessen und Über- nachtung in Westhalten

Sonntag, 26.09.2021 Wissembourg - Rückreise
Morgens Busfahrt in das weniger bekannte Städt- chen Wissenbourg; dort Freizeit für individuelle Aktivitäten; anschl. Rückfahrt nach Osnabrück/ Bremen/Oldenburg Inklusivleistungen

Elsass
Elsass

Leistungen:

  • Vor- und Nachbereitungsveranstaltungen 
  • Durchgehende Fach-Reiseleitung 
  • Fahrt im modernen Reisebus: Oldenburg/Bremen/Osnabrück - Elsass und zurück 
  • 5x Übernachtung in einem Mittelklassehotel (3 Sterne, Landeskategorie) in Doppelzimmern mit Bad oder Du/WC 
  • 5x Frühstücksbuffet 
  • 4x Abendessen (3 Gang Menü) wie im Programm angegeben 
  • Mittagessen in einer Ferme Auberge ohne Getränke 
  • Deutschsprachige Führung bei der Stadtbesichtigung von Sélestat, Strasbourg und Colmar wie im Programm angegeben 
  • Führung in der Humanistischen Bibliothek in Sélestat inkl. Eintritt 
  • Besichtigung der Abtei Ebersmünster vorauss. inkl. Orgelkonzert 
  • Besichtigung des Gartens von Pierrette 
  • Weinprobe in der Domaine du Bollenberg 
  • Besichtigung mit Audioguide in deutscher Sprache im Musée Unterlinden in Colmar inkl. Eintritt 
  • Eintritt im Musée Albert Schweitzer in Kaysersberg 
  • Intercontact Service- und Informationsmaterial pro Zimmer

Das Kostet Extra:

  • Einzelzimmerzuschlag 199 €

Teilnehmerzahl:

  • mind. 20 Gäste

Bildmaterial:

  • K. Kirmis

 

Veranstalter: Kooperationspartner

Jetzt buchen:

Termine Preis 2-DZ Zuschlag EZ Plätze  
Di. 21.09.21 -
So. 26.09.21
990,- € 199,- € > 4

Suche
Aktivitäten
Hotel
Weitere Informationen
Download