Almere Floriade Expo 2022 - Niederlande

Highlights:

  • Radelfreuden auf fünf erkundeten Touren
  • eine einmalige Gartenausstellung, viel Natur und „typisch Niederlande“ erleben
  • Eintrittsgebühren inklusive
  • komfortable An- und Abreisefür Sie und Ihr Rad
  • gutes Standorthotel
  • Utrecht entdecken
  • Zeit für eigene Aktivitäten
Almere Floriade Expo 2022

Viel mehr als nur eine kurze Besichtigung einer „Gartenausstellung“ – sondern eine äußerst abwechslungsreiche Reise mit gartenbaulichen, landschaftlichen und kulturellen Highlights zum Thema Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft. Dazu erfrischende Radtouren auf typisch niederländischen Radwegen, vielfach durch freie Natur, durch schöne kleine Orte und entlang großer Wasserflächen. Was liegt näher, als schöne Landschaften, nette Orte und besondere Ausstellungen mit einer Radtour zu verbinden? Kommen Sie mit auf unsere Entdecker- und Genießerreise.

- Das PDF mit der ausführlichen Reiseausschreibung zum Download finden Sie nebenstehend. -

Charakteristik:
Die Niederlande haben eine weit entwickelte Fahrradkultur: Meist ist man auf Extrawegen unterwegs, oft ohne sich an großen Verkehrsadern zu orientieren auf einsamen Wegen durch schönste Natur- und Erholungslandschaften. Ein eigenes Radwegesystem, gut beschildert und mit radfreundlicher Oberfläche, bietet ganz andere Radelfreuden als manche Oldenburger Holperstrecke und Sandwege. Hier wird Radfahren zum Genuss, zum komfortablen Dahingleiten. Das Radeln in einer Gruppe erleichtern wir durch ein paar einfache Regeln, viel Abstand und eine Gruppenteilung nach unterschiedlichen Tempo-/Pausenansprüchen.
Die Reise ist so organisiert, dass trotz einem reichhaltigen Angebot an Touren und Besichtigungen Freiraum für eigene Aktivitäten außerhalb der Gruppe bleibt.

Wohnen:

Das NH Naarden Hotel liegt etwa 2,5 km außerhalb des Stadtkerns an einem kleinen Naherholungsgebiet. Alle Zimmer sind hell und gemütlich eingerichtet und verfügen über sämtlichen Komfort wie Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten und kostenfreies WLAN. Darüber hinaus gibt es ein Restaurant, eine gemütliche Bar und eine Terrasse im Grünen.

Reiseverlauf:

1. Tag:
Nach einer gemütlichen Busfahrt in unser westliches Nachbarland erreichen Sie den Ort Nijkerk, Ausgangspunkt zu einer Genießerradtour durch grüne Wiesen, romantische Straßen und den besonderen Ortskern von Naarden. Hier reihen sich kleine Häuser mit Treppengiebeln aneinander, Geschäfte locken mit typisch holländischen Produkten und gemütliche Restaurants laden zu regionalen Gerichten ein. Der Ort ist umringt von einer alten Festungsanlage mit Wasserläufen, was eine ganz besondere Atmosphäre schafft. Ihr Hotel liegt etwa 2,5 km außerhalb des Stadtkerns an einem kleinen Naherholungs gebiet. Abends gibt es ein gemeinsames Essen und einen Überblick zu den Details der kommenden Tage. (ca. 38 Rad-km, keine Steigungen)

2. Tag:
Utrecht, eine der ältesten Städte der Niederlande, wurde um den Dom herum erbaut. Die Möglichkeiten in Utrecht sind vielfältig. Eine organisierte Führung schafft die erste Orientierung und erklärt Zusammenhänge, bevor Sie auf eigene Faust Utrecht entdecken. An diesem Tag haben Sie diese Möglichkeiten: Wer große Städte nicht mag kann während einer großen Runde in der Seenlandschaft von Loosdrecht (58-70 km) Ruhe und Natur genießen. Ansonsten: Kurze Busfahrt nach Utrecht, dort Besichtigung und Freizeit, dann Radtour ab Vecht durch die Seen- und Kanal landschaft um Loosdrecht zurück nach Naarden. Zum Abendessen begeben Sie sich individuell auf eine kleine Entdeckertour im Ortskern. (30 km per Rad, durch Brücken und Deiche
etwa insgesamt 20 m Anstiege)

3. Tag:
Die weltweite Verstädterung nimmt stark zu und die Lebensqualität in den Städten steht unter Druck. Mit dem Thema „Wachsende grüne Städte“ konzentriert sich die „Floriade Expo 2022“ darauf, Städte nachhaltiger und lebenswerter zu gestalten. Der Gartenbau bietet ausgezeichnete Möglichkeiten für ein gesünderes, grüneres und angenehmeres Leben. Neue Entwicklungen, Innovationen und Lösungen rund um die Themen bilden eine Entdeckungsreise, welche die Besucher herausfordert und dazu inspiriert, ein grüneres und gesünderes Leben zu führen. Kommen Sie mit auf eine Weltreise in über 40 Länderpavillons! Das Ausstellungsgelände erreichen Sie nach einer kleinen Radtour (15 km, 1 längere Brückenauffahrt), die Rückfahrt ist wahlweise individuell oder um 18.00 Uhr mit unserem Reisebus möglich.

4. Tag:
Die Gärten von Appeltern sind eine Ideensammlung von Mustergärten, die zu eigenen Gartengestaltungen führen kann. Hier können mehr als 200 inspirierende Gärten bewundert werden. Um Ihnen eine Idee zu geben, sind die Top 10 der Inspirationsgärten für Sie online gestellt: Link zur Website: Gärten von Appeltern
Zunächst geht es per Bus nach Appeltern zur Besichtigung. Gegen Mittag, nach einem Picknick oder einer kleinen Einkehr führt die Radtour zurück Richtung Utrecht / Naarden. Die Flusslandschaften von Maas, Wal und Lek (Rheinarme) bieten weite Blicke, grüne Landschaften und abwechslungsreiche Ortsdurchfahrten. Je nach Wind, Wetter und Laune werden 40-55 leichte Rad-km zurückgelegt.

5. Tag:
Der barocke Park des frisch renovierten Königsschlosses „Het Loo“ präsentiert sich in neuem Glanz. Wasserspiele, Fontänen, exotische Orangenbäume, eingebettet in bunte Blütenpracht, erinnern an das goldene
Zeitalter Wilhelms von Oranien. Beim Spaziergang durch Laubengänge können Sie darüber sinnieren, dass es sich nach wie vor offensichtlich lohnt, im großen Stil einfache Menschen auszubeuten. Früher erledigte das der Adel – heute macht es der Geld-Adel. Immerhin dürfen jetzt alle durch den Park schlendern und die besondere Stimmung hier genießen.
Morgens führt eine kurze Busfahrt aus Naarden hinaus und Sie beginnen westlich von Apeldoorn eine schöne Tour, die am „Het Loo“ endet. Über Mittag ist Zeit für eine Besichtigung und einen Imbiss, bevor die Heimreise Richtung Oldenburg beginnt. (Rad 25 km / Bus 260 km)

Änderungen vorbehalten, sofern der Charakter der Reise nicht beeinträchtigt wird.

Almere Floriade Expo 2022
Almere Floriade Expo 2022

Leistungen:

  • Busreise im ***Fernreisebus ab/bis Oldenburg,
  • schonender Transport des eigenen Rades im Spezialanhänger
  • 4 Übernachtungen im NH Naarden (DU/WC) mit Frühstück, 1 Abendessen
  • Reiseleitung und Radtourenführung (ab 22 Personen mit 2 Guides)
  • 5 bestens erkundete Radtouren
  • Eintritte für Floriade, Inspirationsgarten Appeltern, Schlossgarten Het Loo
  • Führung in Utrecht
  • eine erlebnisreiche Reise in netter Gesellschaft

Das kostet extra:

  • Zuschlag Einzelzimmer 164 €
  • 8- oder 16-Gang-Leihfahrrad mit Ortlieb- Packtasche und Schloss 60 €, Leih-Pedelec 140 €
  • 1-2 Picknicks gegen Kostenumlage
  • Getränke und Souvenirs

Teilnehmer:
min. 18, max. 30 Gäste

Bildmaterial:

  •  Sausewind Oldenburg

Veranstalter: Sausewind Oldenburg GmbH

Jetzt buchen:

Termine Preis 2-Bettzimmer Zuschlag EZ Plätze  
So. 17.07.22 -
Do. 21.07.22
695,- € 164,- € > 4

Suche
Aktivitäten
HotelRadfahren
Weitere Informationen
Download